Flynn ist rund vor einem Jahr entstanden. Damals habe ich auf meinem Synthesizer einen Patch mit dem fast gleichnamigen Titel entdeckt. Dieser hat mich sofort für diesen Track inspiriert.

Das Setting ist recht einfach: 
Akai MPC One: Drums / Midi Clock / Sequencer
Nord Wave 2: Melodie und Pad
Deempind 12: Arp und Pad II / FX

Dazu kommen Filter und Effekte von Behringer X32 Mischpult.

Gemastert wurde das Ganze unter Logic Pro X und Landr.app

Das Stück ist auf allen führenden Audio-Plattformen zum Anhören da: 

Link zu den Streaming-Angeboten

Darunter auch Tidal, Youtube Music, Amazon Music und viele mehr. Für die Auswahl deines Anbieters drücke hier [externer Link]

Danke fürs Reinhören! 

Das Cover hat übrigens chanfa.com für mich designt und gezeichnet. Ein herzliches Dankeschön dafür!