“111” lautet der neuste Track. Ursprünglich als Jingle gedacht, wurde er mit der Zeit auf Songlänge erweitert. 
Technisch ging es darum, Midi-, wie auch Samples zu kombinieren und Latenzen zu vermeiden. 

Die primären Instrumente sind: ein Nord Wave 2 und die MPC Akai One. Als DAW diente wie immer Logic Pro X.

Das Video entstand so nebenbei als Test…